Säulendrehkrane

Sie sind hier

  1. Startseite
  2. Serienkrane
  3. Säulendrehkrane

Gsl

  • Leichte Bauart und maximaler Arbeitsbereich, auch als Knick-Ausleger (KSL)
  • Gebaut nach deutschen und europäischen Standards
  • Schwenkbereich 360°; optionale Schwenkanschläge
  • Schwenken von Hand
  • Einsatz in der Halle
  • Obenliegender Ausleger für mehr Hubhöhe
  • Diverse Befestigungsmöglichkeiten
  • Ausstattung mit Schleppleitung oder Energiekette
  • Traglasten: 50-1000 kg
  • Ausladung: bis 7000 mm

  
Sondergrößen, Sonderausstattungen und Anpassung an Umgebung auf Anfrage

Zsl

  • Robuste Bauform für leichten bis mittelschweren Einsatzbereich
  • Gebaut nach deutschen und europäischen Standards
  • Schwenkbereich 360°; optionale Schwenkanschläge
  • Schwenken von Hand oder Elektroschwenkwerk
  • Einsatz in der Halle oder im Freien
  • Diverse Befestigungsmöglichkeiten
  • Ausstattung mit Schleppleitung oder Energiekette
  • Traglasten: 500-3200 kg
  • Ausladung: bis 7000 mm

  
Sondergrößen, Sonderausstattungen und Anpassung an Umgebung auf Anfrage

ZSD

  • Robuste Bauform für mittelschweren Einsatzbereich
  • Gebaut nach deutschen und europäischen Standards
  • Schwenkbereich 360°; optionale Schwenkanschläge
  • Schwenken von Hand oder Elektroschwenkwerk
  • Einsatz in der Halle oder im Freien
  • Diverse Befestigungsmöglichkeiten
  • Ausstattung mit Schleppleitung oder Energiekette

  • Traglasten: 500-3200 kg
  • Ausladung: bis 10000 mm

  
Sondergrößen, Sonderausstattungen und Anpassung an Umgebung auf Anfrage

ZSDS

  • Robuste Bauform für schweren Einsatzbereich
  • Gebaut nach deutschen und europäischen Standards
  • Schwenkbereich 360°; optionale Schwenkanschläge
  • Elektroschwenkwerk
  • Einsatz in der Halle oder im Freien
  • Befestigung mit Ankerstangen und Schablone in Fundament
  • Ausstattung mit Schleppleitung oder Energiekette

  • Traglasten: 2500-8000 kg
  • Ausladung: bis 7000 mm

Sondergrößen, Sonderausstattungen und Anpassung an Umgebung auf Anfrage